VIDOM-Fansubs

Magic Knight Rayearth


Bild: MKR Der Hit Manga von CLAMP als knullerbunter RPG-Shoujo-Abenteuer-Drama-Anime, welcher u.a. das Debut von MOKONA präsentiert.

Drei knuffig süße 14-jährige Schulmädchen werden in das Land Cephiro gerufen, um ebendieses zu retten, indem der böse Herrscher samt seinen Schergen besiegt und die liebreizende Prinzessin, der Pfeiler der Welt, gerettet wird. Dazu müssen die drei erstmal an sich selbst glauben, dann Kraft finden, ihre Magie zu entdecken, sich der bösen Schergen erwehren und irgendwann dann zu den legendären "Magic Knights" werden. Ebendiese wären dann in der Lage, die ultimativen Kraftmonster (oder Dämonen oder so) names "Maschin" zu erwecken, welche dann die Bösen endgültig wegätzen sollen (soweit der Plan).
Hikaru ist dabei die hyperaktive, naive Kleine mit Feuerkraft (rot). Fuu die zurückhaltende gute Fee mit Heilkraft (grün). Umi die chaotisch, hochnäsige Sportliche mit Fightpower (blau). Sie alle wachsen zunächst nur langsam in ihre Rolle hinein, doch anhand der ihnen gestellen Aufgaben bildet sich rasch ein schlagfertiges Team und eine dicke Freundschaft heraus. Dabei erhalten sie Unterstützung u.a. vom Zaubermeister Clef, Waffenschmiedemeisterin Presea, dem Schwertkämpfer Ferio und natürlich Mokona, dem plappernden Reisebegleiter als Fantasy-GPS-Navi mit unlimitiertem Packraum inkl. möblierter Hotelsuite.

In der 1. Staffel erleben wir die Odyssey der drei, auf der Suche nach Verbündeten und besserer Ausrüstung, um am Ende gegen den bösen Lord Zagato bestehen zu können. Durch die ständigen Herausforderungen machen die 3 Mädels zudem eine deutliche Charakterentwicklung durch. Die Staffel besteht daher aus einer relativ zusammenhängenden, abgeschlossenen Geschichte mit dramatischem Ende.

Die 2. Staffel spielt nach diesen Ereignissen und bringt die 3 Mädels noch einmal dazu, sich um das Schicksal Cephiros zu kümmern, das nunmehr in seiner schwachen Konstitution von Armeen anderer Reiche bedrängt wird. Der Tonfall dieser Staffel ist düsterer, da nach dem dramatischen Ende von Staffel 1 alle drei Mädchen noch Kummer im Herzen tragen. Insbesondere Hikaru leidet unter Depressionen und möchte zurück nach Cephiro, da sie ahnt, nur dort ihre wahre Bestimmung und insbesondere ihr eigenes Selbst zu finden. Doch leider passiert eher genau das Gegenteil und so muss Hikaru schließlich gegen ihr finsteres Schatten-Ich antreten.

Die TV-Serie wurde 1994 abends zur besten Sendezeit ausgestahlt und insbesondere Staffel-1 war dementsprechend aufwändig animiert und produziert worden, um möglichst hohe Zuschauerquoten zu erreichen.


Downloads


Unlogisch/Freebooter-Anime bietet euch die Serie zum Download an (Lieben Dank!):
   ⇒ Magic Knight Rayearth - Download bei Freebooter-Anime



Daten


Daten: MKR
Erscheinungsjahr: 1994-1995
Episodenanzahl: 20 Staffel-1,
29 Staffel-2
Genres: Fantasy, Comedy, Abenteuer, Drama


Screenshots



Und hier noch ein besonderer Fangruß: Aki grüßt Hikari!


Episode 6:
Osterei, Insider-Gag oder einfach nur fail?: die 2 Mokonas in MKR#6


Episode 5:



Episode 1:













Startseite  |  Kontakt  |  Lizenzen |  Disclaimer |  Impressum

Copyright@2005-2014 by FREEBOOTER ANIME