VIDOM-Fansubs

Mushishi


Bild: Mushishi Sie sind weder Tier noch Pflanze. Sie unterscheiden sich auch von anderen Lebensformen wie Mikroorganismen und Pilzen. Sie ähneln vielmehr einer urzeitlichen Lebensform und werden gemeinhin als "Mushi" bezeichnet. Ihr Dasein und Erscheinungsbild ist den meisten nicht bekannt und nur eine Handvoll Menschen ist sich ihrer bewusst. Ginko ist ein Mushi-shi (Mushi-Experte), der umherreist, um mehr über die Geheimnisse der "Mushi" herauszufinden. Dabei zeigt er sich auch hilfreich gegenüber Leuten, die aufgrund übernatürlicher Phänomene Probleme haben. Phänomene, die offensichtlich in Beziehung mit "Mushi" stehen.

Mushishi ist ein wunderschöner, einzigartiger und spirituell angehauchter Anime, der sich mit Natur und Übernatürlichem befasst und der seine Geschichten langsam wie eine Blüte entfaltet. Mushishi wurde bei den AnimeReactor-Awards 2006 ausgezeichnet: Bester Anime des Jahres 2006 (Auswahl der Jury), Beste Musik (Auswahl der Jury) und Beste Story (Auswahl der Community) sowie Bester Fantasy/Adventure-Anime.


-Taxy-


Daten


Daten: Mushishi
Alternativer Titel: Ginko der Mushishi
Erscheinungsjahr: 2006
Episodenanzahl: 26
Studio: Artland
Genres: Mystery, Drama, Horror
Opening: "The Sore Feet Song" von Ally Kerr
Ending: u.a. "Tsuyu wo Suu Mure" von Masuda Toshio
Preise: Anime-Reactor-Awards 2006 (➔AF-Forum)
Bild: Mushishi
Bild: Mushishi
Bild: Mushishi Bild: Mushishi

Serieninfo


Mushishi spielt im hypothetischen Japan des ausgehenden 19. Jahrhunderts in einer Phase, wo sich schon verstärkt moderne Einflüsse aus dem Ausland in Form von importierten Gegenständen und Stilen bemerkbar machen, auf dem Land bei der einfachen Bevölkerung jedoch noch althergebrachte Traditionen und Aberglauben vorherrschen. In der Handlung selbst wird dies aber nie auf historische Weise thematisiert und exakte Bezüge zur zeitlichen Einordnung sind kaum auszumachen. So bleibt die aufkommende Industrialisierung zusammen mit den Großstädten im Verborgenen. Die eher esoterische Sicht auf die Mushi-Lebensformen (die ja nicht wirklich existieren) und ihre "wissenschaftliche" Analyse durch Ginko tun dazu ein Übriges. Man darf daher die Serie eher als ein alternatives, losgelöstes, phantastisches Universum verstehen, das in einer nicht allzufernen Vergangenheit spielt und keine der uns bekannten historischen Folgeentwicklungen aufweist.

Der Mushishi-Anime wurde sehr orginalgetreu nach der Mangavorlage gezeichnet und bleibt wie diese sehr episodenhaft, auch wenn sich im späteren Verlauf das Gefühl der vertrauten Verbundenheit aller Dinge einstellt. Die erzählten Geschichten sind allesamt relativ unverbraucht und orginell. Sie werden, von besonders dramatischen Wendungen abgesehen, zumeist auch eher ruhig und gemächlich erzählt. Des weiteren glänzt die Serie mit detailreichen, sehr natürlich gemalten Hintergründen, die einen sehr authentischen Eindruck verschiedenster Landschaften wiedergeben. Zur unvergleichlichen Stimmung trägt auch das Farbdesign bei, das jedesmal etwas anders auf die Stimmung der Geschichte und Landschaften eingeht: lebendiges Grün sprießender Wälder, goldene Erntefelder, rostfarben karge Schluchten, blaue Meeresgrenzen, violette Sonnenuntergänge, kirschblüten-rosafarbener Frühling, eiskalt grauer Winter. Die eigentümlich, getragene Hintergrundmusik, gespielt mit zumeist traditionellen Instrumenten, trägt ihren Teil dazu bei, alle Bilder wie in einem großen Wandteppich miteinander zu verweben und so atmosphärisch zu verdichten.

Da der Anime bei seiner TV-Erstsendung 2005/2006 allerdings immer nur nachts um 1:00 Uhr im TV zu sehen war, war nicht mit einer großen Breitenwirkung wie bei Mainstream-Serien zu rechnen, was leider sehr schade ist. Da der Manga noch laufend weitergezeichnet wird, hat die Serie kein markantes, überdramatisches Finale, sondern endet mit einem Rückblick, wie in einem Kreis, der zum seinem Ausgangspunkt zurückkehrt, was eine Fortsetzung aber auch deutlich erleichtert. Mit Abschluss der Serie kann man auch eine alternative, chronologische Neuordnung der Episoden wagen: 12, 26, 1, restliche, 20 (letztere für die Romantiker unter uns ;). Allerdings hatte der Manga eine teilweise völlig andere Folge als der Anime, so dass es keine verbindliche Abfolge gibt. Da Episode 1 aber viel über das Mushi-Universum erklärt, startet man als Neuling wohl immer am besten mit dieser.

Infos zu "Mushishi - Der Film" siehe auf der ➔ Extraseite.


Wallpaper


Wallpaper: 1 Wallpaper: 2 Wallpaper: 3 Wallpaper: 4


Der Fansub


Dieser Fansub entstand in über einjähriger Arbeitszeit in Partnerschaft mit Taxy, dem Gründer von subs4u, mit folgender Aufgabenteilung: Taxy [Übersetzung, Dialogzeiten], Vidom [Ü-Bearbeitung, Schriftgestaltung, Dialogzeitenoptimierung, Produktion]. Produziert wurde er zum einen als Standardversion für die Fans von DIVX-Abspielgeräten fürs eigene TV und zum anderen als Version mit doppelt so hoher Auflösung für reine PC-Schauer (siehe Notiz unten).
Inhaltlich wurden der japanische Hintergrund und die Begriffe neu recherchiert und nicht einfach blind von engl. Fansubs übernommen, was zu teilweisen neuen Zusatzinfos und Übersetzungsdetails führte. So heißt der Titel der ersten Episode "Die grüne [Sake-]Schale" (um die ging es ja auch), auf engl. aber eher sinnleer "Der grüne Sitz", weil das entsprechende Kanji im Titel eine altertümliche Mehrfachbedeutung aufweist, die im Wörterbuch des Übersetzers wohl leider fehlte. Lustigerweise hat sich dieser Fehler in allen Animedatenbanken festgesetzt und steht inzw. sogar im internationalen Wiki zur Serie.
Als ganz besonderes Schmanckerl gibt es im Abspann jeder Episode mehr oder weniger sinnreiche Zusatzinfos, Zusammenfassungen oder Interpretationen zu dem, was in der Episode zuvor geschehen war.


DAS NEUE MUSHISHI SPEZIAL


Zu Neujahr 2014 gab's eine Überraschung: ein neues Mushishi in Form einer 45min. langen Spezialepisode. Diese wurde in alter Coop mit Subs4u zu deren 9-jährigem Jubiläum freigeben.
Die Ankündigung einer Serienfortsetzung ab April schlägt zudem neue Wellen.




Screenshots


Episode 01 - Die grüne Schale
Episode 23 - Die rostfarbene Stimme
Episode 24 - Reise zum Leuchtfeuerfeld
Episode 25 - Glückliches Auge, unglückliches Auge
Episode 26 - Das Geräusch von Schritten im Gras


Notizen zum Fansub


Technisches zum Thema Hires/HDTV-Video:
Für den Fansub standen damals keine richtigen HDTV-RAWs (mindestens echte 1280x720) zur Verfügung, sondern nur ein hochgezoomtes Videomaterial, das als Orginal-TV-Capture eher matt und schwammig aussah und nur mit relativ niedriger Bitrate aufgezeichnet wurde (in WMV, später XVID). Da das H264-decodieren bei 1280er-Auflösung sehr CPU-lastig ist (~3ghz P4 nötig), fiel die Entscheidung, parallel zur normalen XVID-Version lieber eine kleinere aber immerhin doppelt so hoch auflösende "Hires"-Version zu machen, die zugleich weniger CPU-lastig ist (~2ghz P4). Das RAW wurde dazu 1/3 runterskaliert auf 1024x576 und das Video wie bei der XVID-Version massiv nachbearbeitet (Entrauschen, Kontraste, Farben, Schärfen).
Die verbesserte "HDTV"-Auflösung von Episode-01 war erst nach längerer Bastelarbeit so gut geworden, dass sich hierfür ein v2-release lohnte, da gleichzeitig auch Timing/Typesetting ergänzt wurden. Für alle späteren Episoden, insbesondere den letzten, gilt eher, dass aus den RAWs so viel mehr nicht herauszuholen wäre.

Fansub-Video-Vergleich: Auf allgemeinen Wunsch einer einzelnen Person, gibt es einen Vergleich der engl. Fansubs mit unserer Fassung. ➔ Extraseite


Release-Info / Download


Ani-Tsuzuki Mushishi per BitTorrent laden:
Liste aller verfügbaren Episoden

Im sedimentierten und fossilierten Mushishi-05.mkv fanden eifrige Forscher mushi-artige Bugs, die in Form stockender Geräuschbildung oder auch ruckelnder visueller Erkenntnis daherkommen. Wer glaubt, auch diese Probleme zu haben, darf zum Schutz seiner Insektensammlung mit folgender Patsch-Klatsche draufschlagen: ⇒ Mushishi5-patch (1,2mb)
Anwendung: Inhalt der Giftdose und das orginal Fossil in eine Büchse sperren und Patsch aktivieren sowie die Vertilgungsprüfung abwarten. ;-)


00Mushishi Teaser (=Anfang von Episode 1)
13.03.2006XviD720x400size: 18,1 MB (18.997.248 Bytes)crc: 40561F34
01Die grüne Schale
15.05.2007XviD v2720x400size: 150 MB (157.779.968 Bytes)crc: DDB949CD
15.05.2007x264 v21280x720size: 175 MB (183.537.819 Bytes)crc: 8D3ABF2C
02Das Licht der Augenlider
24.03.2006XviD720x400size: 134 MB (141.113.344 Bytes)crc: 1B07EB43
24.03.2006x2641024x576size: 125 MB (131.634.969 Bytes)crc: 1B07EB43
03Zarte Hörner
16.04.2006XviD720x400size: 151 MB (158.937.088 Bytes)crc: DEC1C97A
16.04.2006x2641024x576size: 142 MB (149.622.447 Bytes)crc: D8B2F24D
04Kissenpfad
21.09.2006XviD v2720x400size: 134 MB (140.877.824 Bytes)crc: A965077B
21.04.2006x2641024x576size: 125 MB (131.629.484 Bytes)crc: BCDE55AF
05Der reisende Sumpf
03.05.2006XviD720x400size: 134 MB (140.869.632 Bytes)crc: 4356A7C3
14.05.2007x264 v21024x576size: 125 MB (131.607.821 Bytes)crc: 6F6B724A
14.05.2007Patchfür MKV v1 Mushishi5-patch (1,2mb) Anwendung s.o.
06Tautropfen trinkendes Feld
22.05.2006XviD720x400size: 134 MB (140.843.008 Bytes)crc: 8040B1DB
22.05.2006x2641024x576size: 125 MB (131.588.241 Bytes)crc: B005E12D
07Wenn Regen fällt, entsteht ein Regenbogen
05.06.2006XviD720x400size: 134 MB (140.859.392 Bytes)crc: 0972F0AA
05.06.2006x2641024x576size: 125 MB (131.615.614 Bytes)crc: E2BC3018
08Von der Meeresgrenze
10.06.2006XviD720x400size: 134 MB (140.853.248 Bytes)crc: DF093B8D
10.06.2006x2641024x576size: 125 MB (131.594.929 Bytes)crc: 9034B82F
09Schwere Ernte
17.06.2006XviD720x400size: 137 MB (143.790.080 Bytes)crc: C18C5E17
17.06.2006x2641024x576size: 128 MB (134.348.271 Bytes)crc: 222433D8
10Lebendes Weiß im Tintenstein
24.07.2006XviD720x400size: 134 MB (140.871.680 Bytes)crc: 29DDDD35
24.07.2006x2641024x576size: 125 MB (131.586.483 Bytes)crc: 356E461B
11Schlafender Berg
16.08.2006XviD720x400size: 134 MB (140.861.440 Bytes)crc: 421D8D42
16.08.2006x2641024x576size: 125 MB (131.577.633 Bytes)crc: 6670890B
12Einäugiger Fisch
27.09.2006XviD720x400size: 137 MB (143.783.936 Bytes)crc: 044FF1E9
27.09.2006x2641024x576size: 128 MB (134.302.266 Bytes)crc: D8D84BF7
13Eine-Nacht-Brücke
03.11.2006XviD720x400size: 134 MB (140.871.680 Bytes)crc: 11721729
03.11.2006x2641024x576size: 127 MB (133.223.689 Bytes)crc: 804EB1BD
14Im Käfig
13.11.2006XviD720x400size: 134 MB (141.070.336 Bytes)crc: 7185DB13
13.11.2006x2641024x576size: 125 MB (131.583.060 Bytes)crc: A2D092E4
15Vorgetäuschter Frühling
26.01.2007 XviD720x400size: 142 MB (149.848.064 Bytes)crc: 53E2E013
26.01.2007 x2641024x576size: 119 MB (125.756.111 Bytes)crc: B7B514A3
16Schlange der Morgendämmerung
10.02.2007XviD720x400size: 142 MB (149.850.112 Bytes)crc: EB0F65EF
10.02.2007x2641024x576size: 119 MB (125.823.166 Bytes)crc: 8899E3C3
17Das Sammeln leerer Kokons
18.02.2007XviD720x400size: 142 MB (149.854.208 Bytes)crc: 84CA244A
18.02.2007x2641024x576size: 119 MB (125.788.305 Bytes)crc: 23C8F005
18Das Gewand, das einen Berg trägt
25.02.2007XviD720x400size: 142 MB (149.868.544 Bytes)crc: 0616331C
25.02.2007x2641024x576size: 119 MB (125.785.196 Bytes)crc: C903AF55
19Die Schnur am Himmel
03.03.2007XviD720x400size: 142 MB (149.876.736 Bytes)crc: 9AF26F7C
03.03.2007x2641024x576size: 119 MB (125.779.564 Bytes)crc: 5C536D04
20Meer aus Geschriebenem
08.03.2007XviD720x400size: 142 MB (149.876.736 Bytes)crc: E4A9230B
08.03.2007x2641024x576size: 119 MB (125.904.924 Bytes)crc: F9C410EA
21Baumwollsamen
28.03.2007XviD720x400size: 142 MB (149.860.352 Bytes)crc: F0C1BF02
28.03.2007x2641024x576size: 119 MB (125.789.866 Bytes)crc: 71CC05E7
22Der Meeres-Schrein
07.04.2007XviD720x400size: 142 MB (149.850.112 Bytes)crc: 4024F4C4
07.04.2007x2641024x576size: 119 MB (125.747.079 Bytes)crc: A3529F7E
23Rostfarbene Stimme
21.04.2007XviD720x400size: 142 MB (149.854.208 Bytes)crc: 4DBD85AD
21.04.2007x2641024x576size: 119 MB (125.782.647 Bytes)crc: CFBA150B
24Reise zum Leuchtfeuerfeld
26.04.2007XviD720x400size: 142 MB (149.862.400 Bytes)crc: 8F399F51
26.04.2007x2641024x576size: 119 MB (125.768.476 Bytes)crc: 625C01B8
25Glückliches Auge, unglückliches Auge
02.05.2007XviD720x400size: 142 MB (149.866.496 Bytes)crc: B8FB9524
02.05.2007x2641024x576size: 119 MB (125.780.443 Bytes)crc: D5E6410D
26Das Geräusch von Schritten im Gras
10.05.2007XviD720x400size: 142 MB (149.856.256 Bytes)crc: 17B0C931
10.05.2007x2641024x576size: 119 MB (125.825.188 Bytes)crc: 597D8D4E
Siehe auch die Projektübersicht bei subs4u.

Startseite  |  Kontakt  |  Lizenzen |  Disclaimer |  Impressum

Copyright@2005-2014 by FREEBOOTER ANIME